Zwei Personen beim Joggen.

MEDI - CENTER spendete wieder für Bedürftige

Im Juli und Oktober 2020 spendete unsere Muttergesellschaft MEDI - CENTER Mittelrhein GmbH zum wiederholten Male Pflegehilfsmittel für einen guten Zweck

Transporter des Deutschen Roten Kreuzes, beladen mit mehreren Kartons.

Die Kooperation mit dem Auslandshilfeteam des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Ahrweiler funktionierte gewohnt reibungslos. Die Abholung der über 10 Paletten Spendenware durch das Rote Kreuz im MEDI – CENTER selbst ist eine große Erleichterung für den Spender.
Ein Teil der Hilfsgüter ging in eine Tagesstätte für behinderte Kinder und Jugendliche nach Bihac in Bosnien und Herzegowina. Bereits seit 2010 arbeitet das DRK Ahrweiler mit dem dort ansässigen Verein zusammen und organisiert regelmäßig Hilfstransporte.

Eine weitere Anlaufstelle für die Spenden befindet sich in Luzk (Ukraine). Von dort verteilt das ortsansässige Rote Kreuz die Waren weiter an Behinderten-, Seniorenheime und Sozialstationen. Dort werden diese Produkte dringend gebraucht.  Auch künftig helfen wir gerne mit, die Welt ein bisschen besser zu machen.